Bürgerinitiative Ortsteile Sauerlach West

In Kleineichenhausen ist ein 40m hoher Sendemast geplant. Wir haben die Bürgerinitiative OSW (Ortsteile Sauerlach-West) gegründet, um uns dagegen zu wehren. Gleichzeitig drängen wir auf schnellen Glasfaser-Ausbau in unseren Dörfern.


Gemeinden wie Rottach-Egern, Bad Wiessee, Murnau und viele andere in ganz Deutschland haben sich klar gegen 5G ausgesprochen. Die Stadt Starnberg zum Beispiel hat im Februar 2020 einstimmig beschlossen, dass die Stadt einem ungeprüften Ausbau des geplanten Mobilfunkstandards 5G kritisch gegenüber steht. Die Auswirkungen auf Gesundheit von Mensch, Tier und auf die Umwelt sind noch nicht ausreichend erforscht.

Wir hoffen, dass auch die Gemeinde Sauerlach gemäß dem Vorsorgeprinzip uns Bürger schützt und den Masten verhindert.

Die gängige Praxis ist zur Zeit die, dass entweder neue Mobilfunkmasten mit 4G-Antennen aufgestellt werden und diese bekommen später zusätzliche 5G-Antennen (sog. Trojanisches Pferd), oder aber bestehende Masten werden 5G-bereit gemacht (durch Glasfaser-Anbindung), um ebenfalls später mit 5G-Antennen ausgestattet zu werden. (z. B. in Geilertshausen).