Neuigkeiten



Bericht Bürgerversammlung
Bericht Bürgerversammlung 2020 09 08.pdf (298.51KB)
Bericht Bürgerversammlung
Bericht Bürgerversammlung 2020 09 08.pdf (298.51KB)




Bürgerversammlung am 08.09.2020, 19:00 Uhr – Bitte kommen Sie!

Im neuen Sauerlacher Gemeindeblatt wird zu einer Bürgerversammlung hinsichtlich „Sendemast in Eichenhausen“ und 5G-Ausbau eingeladen: Am 08.09.2020 um 19:00 Uhr soll in der Sauerlacher Mehrzweckhalle (Am Otterloher Feld 2) Dr. Thomas Kurz vom „Landesamt für Umwelt“ sprechen.

Auch wir von der OSW wollten einen Redner stellen und hatten dafür die Zusage unserer Bürger­meisterin. Nun aber wurde uns mitgeteilt, dass das doch nicht erwünscht ist!

Aus anderen Gemeinden wird berichtet, dass die Sprecher vom „Landesamt für Umwelt“ immer als „neutral“ und „unabhängig“ angekündigt werden. Tatsächlich aber ist ihr erklärter Auftrag, die Bedenken und Sorgen der Bürger zu zerstreuen, damit nichts und niemand dem weiteren massiven Ausbau des Mobilfunks im Wege steht. Die Strahlung und die neue, ungetestete 5G werden grundsätzlich als harmlos dargestellt, und es wird immer auf die Grenzwerte hingewiesen, die uns angeblich schützen.

Jetzt schon leider immer mehr Menschen an strahlungstypischen Symptomen wie z. B. Schlafstörungen, Herz-Rasen, Schwindel, Kopfschmerzen, Ohrenprobleme, Schwächeanfälle und dergleichen mehr.

Bitte kommen Sie deshalb zahlreich zu der Bürgerversammlung – es geht um unsere Zukunft und um unsere Gesundheit!

Bitte kommen Sie rechtzeitig – lieber zu früh als zu spät – denn wegen Corona wird es eine Einlass-Beschränkung geben. Ab einer gewissen Teilnehmer-Anzahl wird zugesperrt.

Wir hoffen sehr auf Ihre Teilnahme, und, falls möglich, auf eine kleine Unterstützung von Ihnen: Wenn Sie bereit wären, eine kritische Frage zu stellen, aber nicht recht wissen, wie oder was: Wir können Ihnen helfen, eine entsprechende Frage zu formulieren. Bitte kontaktieren Sie uns!


Bericht von der Gemeinderatssitzung am 29.07.2020:

 Bei der Gemeinderatssitzung wurde der Bauantrag der „Deutschen Funkturm GmbH“ besprochen: „Neubau eines 33,95m-Schleuderbetonmastes und 6,02 m Systemaufsatz mit 2 Plattformen und Outdoortechnik".

Wie schon bei der Bau-Ausschuss-Sitzung eine Woche zuvor wurde der Bauantrag zunächst abgelehnt, weil die „Deutsche Funkturm GmbH“ hinsichtlich der Zufahrt zum Deppisch-Feld noch nicht an die Gemeinde herangetreten ist.

Die Organisation der Bürgerversammlung zum Thema Sendemast und 5G soll demnächst angegangen werden. Uns von der Bürgerinitiative wurde ja bereits zugesagt, dass auch wir einen Redner stellen dürfen. Das ist wichtig, denn Bürgerversammlungen in anderen Gemeinden haben bereits gezeigt, dass der angeblich „unabhängige“ Experte, der im Namen des Landratsamtes zur Bevölkerung spricht, gar nicht so unabhängig ist und die 5G-Technologie verharmlost. Fakt ist und bleibt, dass es sich um eine völlig neue Technologie handelt, die ohne vorherige Testung bereits überall installiert wird, also ohne Technikfolgen-Abschätzung für Mensch und Umwelt.

Bezüglich des Breitband-Ausbaus wurde der Beschluss getroffen, alle zu Sauerlach gehörenden Dörfer zeitnah damit auszustatten. Wir freuen uns, dass hiermit die eine unserer Forderungen bereits in Angriff genommen wird.

Wie geht es weiter? Nach der Sommerpause tagt der Bau- und Umwelt-Ausschuss am:

08.09.2020 ab 19:00 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Sauerlach, Bahnhofstr. 1

Die nächste Gemeinderatssitzung ist eine Woche später, am

15.09.2020 ab 19:00 Uhr, im Mehrzweckraum der Mehrzweckhalle am Otterloher Feld 2